Sterbefall
Wichtige Dokumente

Zur Ausstellung der Sterbeurkunden benötigt der Standesbeamte des Sterbeortes einen Nachweis des Personenstandes des Verstorbenen. Hierzu dient in der Regel das Familienstammbuch. Sollte dieses nicht mehr vorhanden sein kümmern wir uns um Ersatz beim zuständigen Standesamt.

Bei einem Sterbefall erreichen Sie uns Tag und Nacht auch an Sonn- und Feiertagen unter der Telefonnummer 0212-590363

Sollte die Todesbescheinigung nicht vorliegen, holen wir Sie beim Arzt ab.

Folgende Dokumente benötigen wir zur Durchführung der Bestattung:

  • Familienstammbuch oder Einzeldokumente
  • Scheidungsurteil bei Geschiedenen oder Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk
  • Geburtsurkunde bei Ledigen
  • Sterbeurkunde (falls Ehegatte bereits verstorben)
  • Personalausweis
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Rentenanpassungsmitteilung (letzter Stand)
  • Versicherungspolicen (Lebens- oder Sterbeversicherungen)
  • Graburkunden (wenn eine Grabstelle bereits vorhanden ist)
  • Todesbescheinigung
Sterbefall erste Maßnahmen
Sterbefall erste Maßnahmen